Je älter die Katze desto geringer der Energiebedarf

Insbesondere alte Katzen benötigen eine auf sie optimal abgestimmte Ernährung, um schmerzfrei die Katzenfutter für alte Katzenletzten Lebensjahre genießen zu können. Vor allem sollte darauf geachtet werden, dass die Katze nicht unter Übergewicht leitet. Wie Menschen auch spielt das Alter eine große Rolle für den Energiebedarf. Da alte Katzen deutlich weniger aktiv sind als junge und mittelalte Artgenossen, brauchen Sie auch weniger Nahrung. Meist produzieren wie viele andere Lebewesen im gehobenen Alter auch ältere Katzen nicht mehr die benötigten Zusatzstoffe, um gesund leben zu können. Entsprechendes Katzenfutter kann hierbei sehr hilfreich sein, um die fehlenden Stoffe und Vitamine zu erhalten.

Diese Besonderheiten weist Katzenfutter für alte Katzen auf

Katzenfutter für ältere Senioren Katzen weisen überlebenswichtige Mineralien auf. Zugleich sind sie komplett konservierungsstofffrei und verzichtet zumindest weitestgehend wie anderes Katzenfutter auch auf den Zusatz von Zucker. Meist wird Alttierfutter für Katzen als sterilisiert präsentiert und im Handel bzw. bei Amazon angeboten. Vor allem renommierte Hersteller wie Animonda und Royal Canin gelten als Vorreiter für Senior-Katzenfutter. Entsprechend höher sind die Kosten für das Kilogramm, auch wenn sich diese Investition sicher lohnt. Schließlich ist das Leben und die Unversehrtheit des Haustieres auch im Alter sehr wichtig, um möglichst lange gemeinsame Wege gehen zu können. Katzenfutter für Katzen im gehobenen Alter können übrigens sowohl als Nassfutter wie auch als Hartfutter erworben werden. Es gibt Altkatzenfutter übrigens in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Ob Kaninchen, Lamm oder Geflügel – ihren Geschmack verlieren viele Altkatzen nicht. Je verwöhnte die Katze in jungen Jahren war, desto höher ist ihre Erwartungshaltung im Rentenalter, die das Herrschen oder Frauchen auch unbedingt erfüllen sollte.

Katzenfutter für zahnlose Katzen

Die oben beschriebenen Besonderheiten betreffen allesamt alte Seniorenkatzen, die noch über ihre Beißfähigkeit verfügen. Es gibt allerdings auch Haustiere dieser Art, die keine Zähne mehr aufweisen. In diesem Fall muss konsequenterweise auf hartes Katzenfutter verzichtet werden, damit die Nahrungseinnahme kein Problem darstellt. Ansonsten könnte sich das Haustier auch im Mundbereich verletzen, was aufgrund des hohen Alters nicht ungefährlich ist. Eine Konsultation mit dem Tierarzt des Vertrauens ist in vielen Fällen sehr hilfreich, um herauszufinden, welches Katzenfutter für Alttiere dieser Art am besten geeignet ist.

Vergleichen und kaufen

Nassfutter ist dem Trockenfutter immer zu bevorzugen. Die Katze gilt vielen Menschen als wichtiger Wegbegleiter, dem das Herrchen und Frauchen natürlich auch im Alter stets etwas Gutes tun möchte. Daher setzen viele Katzenbesitzer auch auf die bekannteren Marken, die eine gesunde Nahrung gewährleisten können. Die Verpflegung älterer Katzen kostet in der Regel mehr Geld als jene von jüngeren Artgenossen. Daher ist es wichtig, einen Vergleich durchzuführen, um zumindest das stets günstigste Angebot zu finden. Der Testvergleich für die Top 3 Produkte weiter oben gibt einen guten Einblick in die Produkteigenschaften der Futtermarken. Anschließend können Sie per Mausklick das gewünschte Produkt bequem und direkt online bestellen – und zwar zum guten Preis.

Infos zu den Preisen: Die angegebenen Preise sind ein Durchschnittspreis diverser Anbieter und können unter dem Angebotsbutton genauer eingesehen werden.

Die besten 3 Futterprodukte für Senioren Katzen

  • Preis pro kg
  • Nutzer-Bewertungen
  • Testergebnis
  • Futtertyp
  • Geschmack
  • Getreidefrei
  • Konservierungsstofffrei
  • Zuckerfrei
  • Geeignet für ausgewachsene Katzen
  • Geeignet für Katzenbabys
  • Animonda vom Feinsten Senior

  • ca. 5 €
  • 97 von 100 Punkten
  • Nassfutter
  • Geflügel & Rind
  • yes
  • yes
  • yes
  • yes
  • no
  • Royal Canin Katzenfutter Sterilised

  • ca. 5 €
  • 75 von 100 Punkten
  • Trocken- und Nassfutter
  • Lamm & Geflügel
  • no
  • yes
  • no
  • yes
  • no
  • Optima Cat Grain Free Sterilised Adult

  • ca. 7 €
  • 70 von 100 Punkten
  • Trocken- und Nassfutter
  • Mix
  • yes
  • no
  • yes
  • yes
  • no

Testsieger und Erfahrungen

Testsieger im großen Test vieler Privatnutzer mit Meinungen rund um Katzenfutter für alte Katzen ist ganz klar das Animonda vom Feinsten Senior, das nicht vom Preis her, sondern auch in Bezug auf Geschmack und Zusammensetzung die Konkurrenz in den Schatten stellt, auch da es keinen Anteil an Getreide und Zucker aufweist. Dies zeigen deutlich, die Erfahrungsberichte und Bewertungen, die es zu diesem Katzenfutter aus dem Hause Animonda gibt. Aus diesem Grunde sind auch wir davon überzeugt.

Bildquelle: © Stefano Garau – Fotolia.com