streuschaufel für katzenklo zubehörEine gute Streuschaufel ist für den Katzenhalter unabdinglich. Schlechte Schaufeln von minderwertiger Qualität geben meist bereits nach kurzer Zeit den Geist auf oder können das Streu nur ungenügend filtern. Das Katzenklo sollte bestenfalls täglich von Klumpen (bei klumpenden Katzenstreu) und Kot befreit werden. Dadurch wird eine langanhaltende Hygiene gewährleistet und die Katze fühlt sich weiterhin wohl. Problematisch wird es nämlich vor allem dann, wenn die Katze unsauber wird, weil sie unzufrieden ist. Dann sucht sie sich neue Orte in der Wohnung, um das eigene Geschäft zu verrichten. Dieses Dilemma dauert manchmal länger an, als es dem Katzenhalter lieb ist. Katzen können manchmal nämlich ganz schön nachtragend sein. Am besten ist es also das Klo der Samtpfoten möglichst immer sauber zu halten. Die klassische Katzenklo Schaufel eignet sich nicht nur für klumpendes, sondern auch für nicht klumpendes Streu.

Was beim Kauf der Katzenklo Schaufel beachten?

Wer eine Katzenschaufel kaufen möchte, der sollte nicht das größte Augenmerk auf den Preis legen. Es stimmt zwar, dass es bereits Schaufeln für um die 3 Euro gibt, jedoch hat sich erfahrungsgemäß gezeigt, dass diese nur sehr kurzlebig sind und bereits nach wenigen Wochen oder Monaten ausgetauscht werden müssen, da das Gewicht des Streus auf Dauer zu viel für das minderwertige Plastik ist. Doch nicht nur das, auch verfangen sich klumpige Reste zwischen den Rillen, die sich bei schlechtem Aufbau der Schaufel nur schwer wieder entfernen lassen. Sind die Löcher unter Umständen noch zu groß, so kann es sein, dass jede Menge Katzenstreu durch die Rillen hindurch rutscht sowie Kot. Im Endeffekt spart man kein Geld, wenn man sich alle paar Monate eine neue Schaufel zulegen muss. Besser bedient ist man deshalb mit einer robusten, durchdachten und sauber gefertigten Streuschaufel, die sich einfach reinigen lässt.

Das Modell finden, das den eigenen Ansprüchen genügt

Manche bevorzugen die aus Kunststoff, andere setzen auf die Metall Katzenklo Schaufel. Praktisch hat sich zudem ein Halter erwiesen, welcher dazu dient die Schaufel dort aufzubewahren. Zu unseren Favoriten gehört definitiv die Kotschaufel aus Metall. Gegenüber der Plastikschaufel hat sie sich als sehr vorteilhaft gezeigt. Hier möchten wir deshalb die drei Modelle vorstellen, die wir am besten finden.

Drei gute Katzenschaufeln vorgestellt

Trixie Kunststoff Streulöffel mit Halter

Der Kunststoff Streulöffel mit Halterrung von der Marke Trixie hebt sich allein durch den Halter von der Konkurrenz ab. Er ist einfach praktisch, sodass man die Schaufel nicht irgendwo in die Ecke legen muss oder gar in eine Schublade. Somit ist ein gewisser hygienischer Aspekt an dieser Stelle berücksichtigt worden. Der Ständer hat ein tolles Katzenmotiv und macht deshalb auch äußerlich ein ganz gutes Bild, sodass man den Streulöffel nicht verstecken muss.

Mit der Marke Trixie haben bereits viele Verbraucher sehr gute Erfahrungen gemacht, weshalb sie sich auf dem Markt im Segment des Katzenzubehörs durchsetzen konnte. Die Schaufel lässt sich einfach reinigen und eignet sich gut dazu das Streu zu greifen und zu filtern. Somit wird gewährleistet, dass nur Kotreste in den Müllsack kommen. Die Schaufel ist insgesamt sehr robust und liegt gut in der Hand, weshalb wir eine Empfehlung geben.

button-amazon

Amazy Teflon Streuschaufel – Antihaftbeschichtete Premium Kotschaufel

amazy-teflon-schaufelBegeistert kann man sich auch mit der Katzenklo Schaufel von Amazy zeigen. Hier wurde großen Wert auf Hochwertigkeit gelegt, weshalb das Modell auch etwas teurer als der Vorgänger ist. Dafür bietet es aber auch einen großen Vorteil: Die Antihaftbeschichtung (Teflon) sorgt dafür, dass Streu und Kot nicht hängen bleiben und sich besser entfernen lassen. Die Fläche insgesamt ist relativ groß und auch die Löcher sind so konzipiert, dass nur das Nötige durchkommt.

Die Qualität der Schaufel kann sich sehen lassen, denn sie ist sehr robust und liegt sehr gut in der Hand. Hier wurde deshalb Wert auf einen hohen Bedienkomfort gelegt. Auch hier ist ein Halter mit dabei, genauer eine praktische Wandhalterung, die auch beim der Amazy Teflon-Schaufel die Aufbewahrung erleichtert. Insgesamt lässt sie sich sehr einfach reinigen, überzeugt von der Qualität und misst 35 x 14 x 4,5 cm.

button-amazon

Karlie Flamingo Metallschaufel für Katzenklo

Die Metall-Streuschaufel von Karlie Flamingo will auch noch an dieser Stelle genannt werden. Sie gehört vor allem aufgrund der hohen Stabilität zu den Bestsellern vieler Online-Shops. Die verarbeiteten Löcher haben eine Länge von 4 cm, die auf dem Bild zu sehenden kleinen Löcher messen 2 cm und beide sind 5 mm breit. Hier sollte man sich, wenn man das genauer wissen will noch einmal an die Informationen des Herstellers halten. Die Schaufel eignet sich für sehr feines und auch gröberes Katzenstreu.

Klumpend oder nicht klumpend, da die Löcher eine optimale Ausmessung haben. Der Kunststoffgriff liegt gut in der Hand und ist ebenfalls gut verarbeitet. Die meisten Verwender sind mit diesem Modell mehr als zufrieden, weshalb auch wir hier eine Empfehlung aussprechen. Sie lässt sich sehr gut zum Beispiel mit einem Stahlschwamm reinigen und kann eine große Menge an Streu in die Fläche aufnehmen. Sie siebt genau das aus, was sie soll. Perfekt für diejenigen, die eine Metallschaufel bevorzugen.

button-amazon

Die richtige Reinigung des Katzenklos im Video: