Josera Classic Katzenfutter Test

Bei dem Hersteller Josera fällt auf, dass auch hier eine große Auswahl an verschiedenen Produkten gegeben ist. Sie Josera Classic Katzenfutter Testalle kosten nicht viel, wenn auch minimal mehr als billiges Trockenfutter von Aldi oder Lidl, können sich aber in Sachen Preis und Leistung umso mehr sehen lassen. Wichtig, man sollte sich vor dem Kauf von Katzenfutter immer hinsichtlich Qualität, Inhaltsstoffen und Fleischanteil, beziehungsweise Zuckeranteil informieren. Nachschauen kann man entweder auf der Hersteller Seite, Amazon Beschreibung oder auf der Rückseite der Verpackung. Nicht so toll ist der zumeist relativ hohe, pflanzliche Anteil beim Futter für Katzen, als auch Hunde. Denn beide Tiere sind von Natur aus Fleischfresser. Josera achtet auf eine regelmäßige Qualitätskontrolle und verzichtet laut eigener Angaben auf Tierversuche.

Erhältlich ist das Trockenfutter für Katzen des Herstellers Josera für rund 2,20 pro kg, beispielsweise bei Fressnapf, Zooplus oder Amazon. Wer bereits ein Amazonkonto besitzt kann also bequem online einkaufen und nebenbei gesagt im Abo, falls gewünscht sogar regelmäßig 5% sparen, was aufs Jahr gesehen eine beträchtliche Ersparnis ausmacht. Unser Tipp: Man erhält also das 10 kg Pack für ca. 18,61 statt 21, 90. Nun möchten wir noch auf Qualität und Testergebnis des Josera Classic Katzenfutters eingehen. Bei Trockenfutter sollte man immer auf genügend Wasserzufuhr der Katze achten. Trockenfutter allein dient nicht als vollwertige Tagesmahlzeit für Katzen. Ein hochwertiges Nassfutter sollte also immer überwiegen. Es dient mehr als Snack oder Ergänzungs-Mahlzeit für Zwischendurch. Besonders günstig bekommt man es online im 10 kg Sack, welcher für einige Zeit reichen sollte.

Wichtige Eigenschaften im Überblick

  • Erhältlich mit Geflügel / Fleisch oder Fisch
  • Laut Zusammensetzung leicht verdaulich
  • Kein Zusatz von Soja
  • Keine Beigabe von Weizen
  • Zuckerfrei und frei von Milchprodukten
  • Enthält Getreide und pflanzliche Nebenerzeugnisse
  • Fleisch / Fischanteil relativ gering
  • Besonders gut für Haut und Fell
  • Ca. 29,5 % Rohprotein
  • Ca. 13,5 % Rohfett
  • Preis: 2,19 Euro/kg
  • Für Katzen aller Altersstufen geeignet
  • Inhalt: 10 kg

Das Josera Classic: Erfahrungen und Test

Im Josera Classic Test, durchgeführt von Experten gilt lediglich der etwas geringe Fleischanteil von angeblich 4% zu bemängeln. Die vorliegende Packung enthält also rund 4% Fischerzeugnisse, inklusive Getreide, Fleisch, Ölen und fetten. Pflanzliche Nebenerzeugnisse wurden als Ergänzung verwendet. Der enthaltene Anteil an Mineralstoffen ist gut. Trotzdem zeigen Erfahrungen in der Praxis, dass so gut wie alle Katzen dieses Trockenfutter gerne fressen. Auf Dauer ist es zudem gut verträglich, die Katzen fühlen sich fit, ohne merklich an Gewicht zuzulegen.

Bedenkt man den günstigen Preis, so sind die pflanzlichen Getreidezusätze zu verkraften. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier also absolut top, zumal das Futter den Katzen gut schmeckt. Auf eine Beigabe von Soja, Zucker, Weizen oder Milchprodukten wurde gänzlich verzichtet, was für das Josera Classic spricht. Es ist also nicht nur günstig, sondern auch durchaus hochwertig, bei diesem Preis also gutes Katzenfutter. Das Fell wird mit wichtigen Elementen versorgt und auch als Alleinfutter ist es geeignet. Man hat zudem auf eine möglichst ausgewogene Rezeptur geachtet. Auch wilde Katzen fressen es gerne, wobei man auf Dauer ruhig auch mal gelegentlich zu teurerem Trockenfutter mit höherem Fleischanteil greifen sollte.

button-amazon