Dehner Best Nature Katzenfutter

Ebenfalls zu unseren Testsiegern gekürt ist das hochwertige Dehner Best Nature Katzenfutter, dehner-best-nature_welches immer mehr Bekanntheit in Kreisen der Katzenfans erlangt. Immer wieder fragen sich Katzenbesitzer nach einer Zeit – wann das Tier ihnen näher ans Herz gewachsen ist, ob das Futter wirklich das Richtige für die Katze ist. Einige Hersteller achten deshalb bewusst auf eine gute und reichhaltige Zusammensetzung. Der Preis ist demnach zwar höher als bei Billig-Supermarkt Sorten, ist einem die gesunde Ernährung der Katze aber wichtig kommt man zwangsläufig nicht daran vorbei sich mit der Problematik auseinanderzusetzen. Wir haben dies in der Vergangenheit zu genüge getan und möchten hier unsere Zusammenfassung zum Dehner Best Nature Katzenfutter Test geben. Man bekommt es nicht überall, am einfachsten deshalb im Internet Shop.

Wichtige Eigenschaften im Überblick

  • Nassfutter
  • Ordentliche Portionsempfehlung
  • Schonendes Garverfahren eingesetzt
  • Hohe Qualität an Zutaten: Fast 70% Fleisch
  • Keine schlechten Nebenerzeugnisse
  • Keine Konservierungsstoffe, Aromastoffe oder Lockstoffe
  • Minimal Getreide (2% Haferflocken)
  • Ohne Zucker
  • Jede Katze verträgt es anders

Das Dehner Best Nature Katzenfutter: Erfahrungen und Test

Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich. Was hier sofort auffiel, auch beim Betrachten anderer Erfahrungen: Die Katze muss sich unter Umständen erst an das Futter gewöhnen, insbesondere, wenn zu Beginn nur minderwertiges Futter gefüttert wurde, welches viele Zusatzstoffe enthält. Nimmt die Katze das Futter nicht an, sollte es gegebenenfalls zuerst nach und nach zum alten gemischt werden. Nicht alle Katzen vertragen Dehner Best Nature gut. Hier geht Probieren über Studieren. Der Geruch ist fleischig und sehr natürlich. Angeblich verwendet der Hersteller auch nur Fleisch in „Premiumqualität“. Das Öffnen der Dose gestaltet sich einfach und mit 400 Gramm ist die Dose gut portioniert. Normalerweise reicht das je nach Katze und Gewicht für gute 2 Tage, insbesondere da es viel besser zu sättigen scheint als schlechtes Futter.

Zusammensetzung und Ergebnis

Positiv definitiv die Zusammensetzung. Hier braucht man kein schlechtes Gewissen zu haben und besser als Whiskas, Felix und Co ist das Nassfutter allemale. Dafür bringt es in Sachen Preis ca. 4,50 pro Kilogramm „auf die Wage“. Ein akzeptabler Preis – bedenkt man: Hier wurde komplett auf Zusatzstoffe verzichtet. Zudem ist kein Zucker darin zu finden und der Fleischanteil beträgt gute 66%. Schlechte Sorten bringen es zumeist auf gerade mal 4-8%. Getreide verträgt nicht jede Katze gut. Hier ist nur ein minimaler Anteil zu finden (2% Haferflocken). Diese hätte Dehner aber ruhig weglassen können. Zusätzlich hat man einen guten Anteil an Flüssigkeit durch 31% Fleischbrühe mit drin und einige, wichtige Mikronährstoffe wie Omega 3- und 6-Fettsäuren. Das Verhältnis zwischen Protein- und Kohlenhydrategehalt ist ausgewogen. Das Nassfutter ist weich und enthält keine groben Stückchen.

Für eine bessere Verdaulichkeit hat man an die Ballaststoffe gedacht. Geschmacklich wird das Dehner Best Nature größtenteils gut angenommen. Andere Katzen jedoch können nichts oder nicht sofort was damit anfangen. Fakt ist: Es riecht frisch und frisches ist drin. Wir raten deshalb, einfach mal probieren!

button-amazon